• Heißwasser Hoch­­druck­­reiniger FOM/FES/FGM-Serie

    Äußerst robuste Dreikolben-Hochdruckpumpe mit verschleißfesten Massiv-Keramik-Plungern. Motor und Pumpe in einem Block. Problemlose Wartung durch übersichtlich und gut zugänglich angeordnete Bauteile.

    Das stationäre Wandmodul der Hochdruckreiniger der FOM/FES/FGM-Serie gibt es je nach Ausführung ölbeheizt, gasbeheizt oder elektrisch beheizt. Über die Fernsteuerung lassen sich unkompliziert fünf verschiedene Programme auswählen.

    Höchste Betriebssicherheit ist durch das weiche Anlauf- und Ausschaltverhalten sowie die automatische Druckentlastung nach der Abschaltung gewährleistet.

    zurück zur Übersicht
  • ""

Einsatzgebiete und An­­wendungen Hochdruckreiniger FOM/FES/FGM-Serie

Industrie, Luft- und Schifffahrt

Reinigung von Motoren, Turbinen und Gehäusen in Industriefirmen, Flugzeugen oder Schiffen.

Lebensmittelhersteller und -industrie

Reinigung von Förderbändern (Band, Kette oder wirbelfreie Förderer) oder Behältern.

Landwirtschaft

Säubern von Maschinen, großvolumigen Behältern, Silos oder Fässern.

Malerbetriebe

Untergrundbehandlung und -vorbereitung von Fassaden und Wänden.

Produkt­­merkmale Hoch­­druck­­reiniger
FOM/FES/FGM-Serie

  • Je nach Variante mit Fernsteuerung und Zeitabschaltautomatik
  • 5 verschiedene Reinigungsprogramme
  • Verschleißfeste Massiv-Keramik-Plungern
  • Robuste Dreikolben-Hochdruckpumpe
  • Reinigungsprogramme können an Spritzpistole gewählt werden

Automatisches Druck­­ausgleichssystem
„TCC-Telecontrol"

Automatisches Ein- und Ausschalten der Maschine beim Betätigen der Spritzpistole. Keine Druckspitzen, kein Rückstoß beim Betätigen der Pistole.

Hohe Betriebssicherheit durch geringe Belastung und weitest gehende Schonung sämtlicher Bauteile des Drucksystems. Weiches Anlauf- und Abschaltverhalten sowie automatische Druckentlastung nach der Abschaltung.

Komfortfunktionen mit
Fernsteuerung

Die Spritzpistole enthält eine Fernsteuerung mit 5 Programmen: Kalt, Heiß, Zusatzmittel A, Zusatzmittel B, Stop. Die Druckschaltersteuerung „VARIO STOP“ mit Abschaltverzögerung - einstellbar von 2 bis 60 Sekunden - verhindert das häufige EIN-/AUS-Schalten des Moduls beim Öffnen und Schließen der Spritzpistole. Die zusätzliche Zeitabschaltautomatik steuert die Betriebsbereitschaft und komplette Außerbetriebnahme des Moduls. Beim Schließen der Spritzpistole erfolgt keine Abschaltung, sondern ein druckloser Bypass-Betrieb durch das spezielle „M-Bypass-System“.

Zeitgemäße Konzepte für
überlegene Systeme

Alle Bauteile des Hochdruckreinigers sind übersichtlich und gut zugänglich angeordnet. Damit ist eine problemlose Wartung garantiert. Die Dreikolben-Hochdruckpumpe mit verschleißfesten Massiv-Keramik-Plungern sind äußerst robust und langlebig.

Auch die Betriebssicherheit durch den Armaturenblock mit regelbarem Überström-Sicherheitsventil, Pulsationsdämpfer und Manometer ist gewährleistet.

  • Modelle und Leistungs­­daten Hoch­­druck­­reiniger FOM/FES/FGM-SERIEölbeheizt

  • Hochdruckreiniger
    FOM 918 - ölbeheizt

    • Betriebsdruck
      180 bar
    • Volumenstrom max. (l/h)
      900 l/h
  • Hochdruckreiniger
    FOM 1024 - ölbeheizt

    • Betriebsdruck
      240 bar
    • Volumenstrom max. (l/h)
      1020 l/h
  • Hochdruckreiniger
    FOM 1415 - ölbeheizt

    • Betriebsdruck
      150 bar
    • Volumenstrom max. (l/h)
      1400 l/h
  • Modelle und Leistungs­­daten Hoch­­druck­­reiniger FOM/FES/FGM-SERIE gasbeheizt

  • Hoch­druck­reiniger
    FGM 918 - gasbeheizt

    • Betriebsdruck
      180 bar
    • Volumenstrom max. (l/h)
      900 l/h
  • Hoch­druck­reiniger
    FGM 1024 - gasbeheizt

    • Betriebsdruck
      240 bar
    • Volumenstrom max. (l/h)
      1020 l/h
  • Modelle und Leistungs­­daten Hoch­­druck­­reiniger elektrisch beheizt

  • Hoch­­druck­­reiniger
    FEM 718 - elektrisch beheizt

    • Betriebsdruck
      180 bar
    • Volumenstrom max. (l/h)
      700 l/h

Sie suchen ein effizientes Reinigungssystem?

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.